Unsere Strategien

Flexible Strategies

Sycomore Next Generation

Stanislas de Bailliencourt

Stanislas de Bailliencourt

Portfolio Manager
Alexandre Taieb

Alexandre Taieb

Analyst & Portofolio Manager

Wählen Sie eine Anteilsklasse aus

Sycomore Next Generation P

106.54 €
zum 20.09.2018
  • ISIN-Code FR0013170933
  • Auflegung 2016-10-24
  • Benchmark Eonia capitalisé + 4%
  • Anlagehorizont 4 jahre

Risikostufe

Geringes Risiko, Potentiell geringerer Ertrag. Niedrig1234567HochHöheres Risiko, Potentiell höherer Ertrag.
Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-IndikatorsSchließen

Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-Indikators

Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator (SRRI) wird in Einklang mit den für OGAW geltenden Vorschriften berechnet, die den europäischen OGAW IV-Standards entsprechen. Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator basiert auf der Volatilität der Wertentwicklung des OGAW in den vergangenen zwei Wochen. Er gibt einen Hinweis auf die Volatilität der bisherigen Wertentwicklung und informiert allgemein über das Risikoprofil des OGAW. Der Wert 1 entspricht dem niedrigsten Risikolevel und der Wert 7 dem höchsten, wobei zu beachten ist, dass die niedrigste Risikokategorie (1) nicht „risikolos“ bedeutet. Die einem OGAW zugeordnete Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit weiterentwickeln.

Publikationen zum download

    Sycomore Next Generation R

    101.37 €
    zum 20.09.2018
    • ISIN-Code FR0013223369
    • Auflegung 2017-03-03
    • Benchmark Eonia capitalisé + 4%
    • Anlagehorizont 4 jahre

    Risikostufe

    Geringes Risiko, Potentiell geringerer Ertrag. Niedrig1234567HochHöheres Risiko, Potentiell höherer Ertrag.
    Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-IndikatorsSchließen

    Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-Indikators

    Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator (SRRI) wird in Einklang mit den für OGAW geltenden Vorschriften berechnet, die den europäischen OGAW IV-Standards entsprechen. Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator basiert auf der Volatilität der Wertentwicklung des OGAW in den vergangenen zwei Wochen. Er gibt einen Hinweis auf die Volatilität der bisherigen Wertentwicklung und informiert allgemein über das Risikoprofil des OGAW. Der Wert 1 entspricht dem niedrigsten Risikolevel und der Wert 7 dem höchsten, wobei zu beachten ist, dass die niedrigste Risikokategorie (1) nicht „risikolos“ bedeutet. Die einem OGAW zugeordnete Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit weiterentwickeln.

    Publikationen zum download