Unsere Strategien

Flexible Strategies

SFS - Sycomore Partners

Cyril Charlot

Cyril Charlot

Founding Partner & Co-Head of Portfolio Management
Emeric Préaubert

Emeric Préaubert

Founding Partner & Co-Head of Portfolio Management

Wählen Sie eine Anteilsklasse aus

SFS - Sycomore Partners CS

  • ISIN-Code LU1786955093
  • Bloomberg-Kürzel SYCPLCS LX
  • Auflegung 2000-06-15
  • Benchmark n/a
  • Anlagehorizont 5 jahre

Risikostufe

Geringes Risiko, Potentiell geringerer Ertrag. Niedrig1234567HochHöheres Risiko, Potentiell höherer Ertrag.
Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-IndikatorsSchließen

Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-Indikators

Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator (SRRI) wird in Einklang mit den für OGAW geltenden Vorschriften berechnet, die den europäischen OGAW IV-Standards entsprechen. Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator basiert auf der Volatilität der Wertentwicklung des OGAW in den vergangenen zwei Wochen. Er gibt einen Hinweis auf die Volatilität der bisherigen Wertentwicklung und informiert allgemein über das Risikoprofil des OGAW. Der Wert 1 entspricht dem niedrigsten Risikolevel und der Wert 7 dem höchsten, wobei zu beachten ist, dass die niedrigste Risikokategorie (1) nicht „risikolos“ bedeutet. Die einem OGAW zugeordnete Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit weiterentwickeln.

Publikationen zum download

    SFS - Sycomore Partners IC

    99.81 €
    zum 17.08.2018
    • ISIN-Code LU1725499187
    • Bloomberg-Kürzel SYCPLIC LX
    • Auflegung 2017-12-14
    • Benchmark n/a
    • Anlagehorizont 5 jahre

    Risikostufe

    Geringes Risiko, Potentiell geringerer Ertrag. Niedrig1234567HochHöheres Risiko, Potentiell höherer Ertrag.
    Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-IndikatorsSchließen

    Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-Indikators

    Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator (SRRI) wird in Einklang mit den für OGAW geltenden Vorschriften berechnet, die den europäischen OGAW IV-Standards entsprechen. Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator basiert auf der Volatilität der Wertentwicklung des OGAW in den vergangenen zwei Wochen. Er gibt einen Hinweis auf die Volatilität der bisherigen Wertentwicklung und informiert allgemein über das Risikoprofil des OGAW. Der Wert 1 entspricht dem niedrigsten Risikolevel und der Wert 7 dem höchsten, wobei zu beachten ist, dass die niedrigste Risikokategorie (1) nicht „risikolos“ bedeutet. Die einem OGAW zugeordnete Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit weiterentwickeln.

    Publikationen zum download

      Fondshistorie

      TR: reinvestierte Dividenden
      NR: reinvestierte Dividenden
      Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für künftige Erträge.

      Vereinbarte Performance

      zum 17.08.2018
      Performance
       FondsIndex
      August 2018-0.76%
      2018-0.36%
      Auflegung-0.19%
      Annualisiert-0.28%

      SFS - Sycomore Partners ID

      • ISIN-Code LU1725500455
      • Bloomberg-Kürzel SYCPLID LX
      • Auflegung 2017-12-14
      • Benchmark n/a
      • Anlagehorizont 5 jahre

      Risikostufe

      Geringes Risiko, Potentiell geringerer Ertrag. Niedrig1234567HochHöheres Risiko, Potentiell höherer Ertrag.
      Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-IndikatorsSchließen

      Definition des synthetischen Risiko-Ertrags-Indikators

      Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator (SRRI) wird in Einklang mit den für OGAW geltenden Vorschriften berechnet, die den europäischen OGAW IV-Standards entsprechen. Der synthetische Risiko-Ertrags-Indikator basiert auf der Volatilität der Wertentwicklung des OGAW in den vergangenen zwei Wochen. Er gibt einen Hinweis auf die Volatilität der bisherigen Wertentwicklung und informiert allgemein über das Risikoprofil des OGAW. Der Wert 1 entspricht dem niedrigsten Risikolevel und der Wert 7 dem höchsten, wobei zu beachten ist, dass die niedrigste Risikokategorie (1) nicht „risikolos“ bedeutet. Die einem OGAW zugeordnete Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit weiterentwickeln.

      Publikationen zum download